Sabrina Keesen

 

Sabrina Keesen

Sabrina Keesen, Jahrgang 1975, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Pädagogin und Sozialmanagerin M.A.

Nach knapp sechsjähriger Tätigkeit als Fachaufsicht und Abteilungsleiterin der Integrationsfachdienste Mönchengladbach/Neuss und Krefeld/Viersen wechselte ich im Februar dieses Jahres als Leiterin des Berufsbildungsbereichs und Leiterin des Integrationsmanagements zu den Gemeinnützigen Werkstätten Neuss GmbH. Berufliche Stationen waren u.a.: Arbeitsvermittlerin der Arge Duisburg (u-25-Team), Aufbau und Durchführung verschiedener Projekte für und mit benachteiligten Jugendlichen und langzeitzeitarbeitslosen Menschen. Seit Beginn meiner IFD-Zeit ist die Fachtagung der BAG UB für mich ein gesetzter Termin im Jahr. Die Vielzahl der fachlichen Themen, der Austausch und die Diskussion mit Fachkollegen undnicht zuletzt das „Über –den-Tellerrand-Schauen“ ist mir sehr wichtig. Ich freue mich jedes Mal auf einen spannenden und konstruktiven Austausch. Der Vorstand, die Geschäftsführung und die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle der BAG UB beeindrucken mich Jahr für Jahr mit ihrer sehr aufwändigen Organisation der BAG UB-Fachtagungen auf inhaltlich hohem Niveau. Diese immer gut besuchten Tagungen weisen auf eine sehr gut funktionierende Gemeinschaft in der Geschäftsstelle hin und auf einen hohen professionellen Anspruch aller Beteiligten.

In den Mitgliederversammlungen wird deutlich, dass die BAG UB auch auf politischer Ebene Gehör für die verschiedenen Interessen Ihrer Mitglieder findet und so inhaltlich an vielen guten Entwicklungen auf dem Gebiet der selbstbestimmten Teilhabe von behinderten Menschen im Arbeitsleben beteiligt ist. Gerade, dass die BAG UB so breit aufgestellt ist, ist eine ihrer Stärken.

Ich danke Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen als Vorstandsmitglied an der Entwicklung der BAG UB mitwirken zu dürfen.